Fenster schliessen Fenster schliessen Downloads / Audio Downloads / Audio
Bild_Neue Musik_2

Tage der Neuen Musik I Kinderkonzert in der Tonhalle Zürich

54’ 22’’ – TOBENDe STILLe

Der Grosse Tonhallesaal ist eigentlich kein Ort für Konzerte mit einer Kaffeemaschine, sieben Peitschen und 72 Weingläsern. Doch am heutigen Sonntag um 11 Uhr ist alles anders: Während 54 Minuten und 22 Sekunden verwandeln fast hundert Kinder und Jugendliche sowie Musikerinnen und Musiker des Collegium Novum Zürich die Tonhalle in ein grosses Spiel mit Klängen, Aktionen, Bildern und Farben. Neben Musik von John Cage, Philippe Gaubert, Frederic Rzewski, Michael Sweeney oder Yiruma erklingen klassische Stücke aus dem Unterrichtsalltag der Schüler sowie Improvisationen, Eigenkompositionen und der Minimal-Klassiker «In C» von Terry Riley – solange die Zeit reicht...

Sylwia Zytynska: Künstlerische Gesamtleitung (Konzept und szenische Einrichtung)
In Koproduktion mit Stadt Zürich Kultur, Tonhalle Orchester Zürich und MKZ

Line-up:
Collegium Novum Zürich
Ensemble der Kantonsschule Zürich Nord – Einstudierung: Urs Walker
Ensemble Milchbuck-Strings – Leitung: Bettina Boller und Christian Hieronymi
Aspiranten der JMZ 11 – Leitung: Simon Mattmüller
Keyboardensemble der MKZ – Leitung: Martin Grzelak
Schlagzeugensemble der MKZ – Einstudierung: Felix Perret
Und Zora Weidkuhn: Harfe, Lia Neff: Kontrabass, Dimitri Neff: Kontrabass, Antoni Grzelak: Klavier, Laurin Schenkel: Flöte, Anton Adam: Orgel, Ilario Scapozza: Akkordeon, Moritz Stadtmüller: Schlagzeug, Felix Specker: E-Gitarre

Live:
Sonntag, 15. November 2015, 11 Uhr
Tonhalle Zürich, Grosser Saal

 

 

Downloads / Audio

Programmflyer


zum Seitenanfang